Familienhebamme

Familienhebammen sind Hebammen mit einer Zusatzqualifikation, deren Tätigkeit die Gesunderhaltung von Mutter und Kind fördert.

Sie sind in die regionalen Netzwerke „Frühe Hilfen“ eingebettet und sollen vor allem junge und alleinstehende Mütter unterstützen.

Insbesondere in schwierigen Lebenssituationen, bei psychischen Problemen oder Suchtrisiken im 1. Lebensjahr des Kindes begleiten Familienhebammen.

Weitere Informationen direkt bei mir, über das Gesundheitsamt oder

www.familienhebammen.lvg-mv.de