Babymassage

Babymassage ist eine wunderbare Möglichkeit, dem Kind nach der Geburt Nähe zu vermitteln. Während der Schwangerschaft erfuhr es ständige Berührung im Mutterleib.

Diese Geborgenheit spendende Empfindung der letzten neun Monate setzen Sie fort, wenn Sie den Körper Ihres Kindes massieren. Die Massage geht weit über das körperliche Empfinden hinaus – sie ist Nahrung für die Seele.

Diese intensive Zuwendung gibt Trost, Freude und das Gefühl, geliebt zu werden. Gemeinsam mit Ihrem Kind setzten Sie den Grundstein für eine lebenslange Entspannungsfähigkeit.

Die Vorteile der Babymassage:

» Mehr Selbstvertrauen im Umgang mit dem Baby

» Weniger Unruhe durch positive Sinneserfahrung

» Stärkt und reguliert die inneren Organe, das Nervensystem und das Immunsystem

» Entspannter und erholsamer Schlaf deines Kindes

» Linderung von Verdauungsproblemen und Schmerzen beim Zahnen

» Gemeinsame Entspannung

» Gruppenunterricht bietet Gelegenheit zu gegenseitigem Austausch

Babymassagekurse

frühestens ab der 4. Woche nach der Geburt.

In fester Gruppe mit max. 7 Kindern

Einmal je Woche, vormittags

Dauer: 5 Wochen

Anmeldung telefonisch oder während des Informationsgespräches in der Praxis.