Rückbildungsgymnastik

Im Vordergrund steht, die körperliche Einheit wieder herzustellen und den gesamten Organismus anzuregen:

» durch Training und bewusstes Einsetzen der Beckenbodenmuskulatur im Alltag

» Kräftigung der gesamten Bauchmuskulatur

» Lockerung und Aufbau der Schulter- und Rückenmuskulatur

» Harninkontinenz zu verhindern bzw. zu beheben

» Haltungkorrekturen selbst zu erlernen

» Vermittlung von rückengerechten Bewegungen beim Heben und Tragen

Anmeldung zur Rückbildungsgymnastik:

Um sich für einen Rückbildungskurs anzumelden, rufen Sie bitte zu unseren Sprechzeiten in der Praxis an.

Die angebenen Kurse sind geschlossene Kurse. Ein späteres Einsteigen oder Nachholen von versäumten Stunden ist nicht möglich.